Valley on Tour

Zu Besuch bei Design Offices in der Bankenmetropole Frankfurt am Main. Unser Coworker Oliver Till von Kapilendo hat uns eingeladen bei Ihrem Event „KMU Zukunftsforum“ dabei zu sein.


Kapilendo ist ein Anbieter von modernen Finanzierungslösungen und arbeitet mit verschiedenen Unternehmen aus dem Mittelstand zusammen. Sie beraten und begleiten Unternehmer, die Finanzierungsmöglichkeiten für ihre Projekte suchen.

Neben dem Vortag von Sven Hohensee, CSO bei Kapilendo, ging es außerdem bei der anschließenden Paneldiskussion um Automatisierung und Digitalisierung im Unternehmertum 4.0.

Auch Co-Working Spaces nehmen hier eine immer größere Rolle ein. Innovative Unternehmen sehen hier in Zukunft die Chance, noch unabhängiger agieren zu können wegen folgenden Vorteilen:

- die Anmietung ist in der Regel monatlich kündbar

- der Umweltaspekt wird beachtet und somit die Straßen entlastet

- die Mitarbeiter sind zufriedener weil die Arbeitswege verkürzt werden

- man muss nicht in eine eigene Büroausstattung investieren

und vor allem haben Unternehmen, die in Kooperation mit einem solchen Space stehen, Zugang zur Community.

Was bringt mir der Zugang zur Community als erfahrenes Unternehmen?

Man trifft hier überwiegend auf Startups, die über ein ungewöhnliches, aber äußerst innovatives Mindset verfügen. Davon kann man als Unternehmen nur profitieren.

Gerade bei der rasanten Entwicklung in der digitalen Welt, stellt es Unternehmer vor ganz neue Herausforderungen und schafft viele neue Fragen: In wie weit muss ich meine Unternehmensstrukturen anpassen, um weiterhin zu bestehen? Wie stimme ich die Mitarbeiter positiv auf innovative Veränderungen? Wie finanziere ich meine Projekte in Zukunft zeitgemäß.

Genau diese Probleme können hier oftmals gelöst werden und die Mitarbeiter haben auch noch Spaß dabei.


Teile diesen Beitrag gerne in deinem Netzwerk:

zurück